18 Jun 2020 Igel die einstellungen erlauben kein herunterladen von dateien
 |  Category: Uncategorized

Sie können die Internetsicherheitseinstellungen des Systems in Internet Explorer zurücksetzen. Anweisungen finden Sie unter Zurücksetzen der Internet Explorer-Einstellungen im Microsoft Support. Wenn die Fehlermeldung nicht gespeichert werden konnte, da Sie den Inhalt dieses Ordners nicht ändern können. Ändern Sie die Ordnereigenschaften, und versuchen Sie es erneut, oder versuchen Sie es, an einem anderen Speicherort zu speichern. Dies wird durch Sicherheitskonfigurationen in den Sicherheitszonen von IE11 verursacht, und der Grund des Problems ist 127.0.0.1, das unter der Intranetzone klassifiziert wird, während sich die umgeleitete Whitelist-Site in der Internetzone befindet. Die Umleitung kann wie vorgesehen auf Chrome funktionieren (da es kein Konzept von Zonen hat). Internet Explorer weist automatisch alle Websites einer Sicherheitszone zu: Internet, lokales Intranet, vertrauenswürdige Sites oder eingeschränkte Sites. Wichtig: 127.0.0.1 wird je nach IE11-Proxykonfiguration in Tools > Internetoptionen > Verbindungen > LAN-Einstellungen (entweder PAC-Dateien – WPAD Proxy Script- oder Explicit Proxy -manual-) als Intranet- oder Internetzone klassifiziert. Mehr Infos hier.

Internet Explorer ist der Standardwebbrowser unter Windows-Betriebssystemen. In einigen Fällen haben Sie möglicherweise keinen anderen Browser und müssen irgendwie Internet Explorer verwenden, um Dateien herunterzuladen. Wenn Sie versuchen, Dateien mit Internet Explorer herunterzuladen, wird möglicherweise die Warnmeldung “Ihre aktuellen Sicherheitseinstellungen lassen nicht zu, dass diese Datei heruntergeladen wird” angezeigt. Wenn Sie diese Warnung erhalten, bedeutet dies, dass Sie keine Datei aus dem Internet herunterladen dürfen. In diesem Artikel wird erläutert, warum Sie diese Nachricht erhalten und wie Sie sie beheben können. Dieses Update gilt für alle Versionen von Client- und Serverfenstern. Firefox kann möglicherweise keine Dateien herunterladen, wenn ein Problem mit dem Ordner vorliegt, in dem heruntergeladene Dateien gespeichert werden: Internetsicherheitssoftware, einschließlich Firewalls, Antivirenprogramme, Anti-Spyware-Programme und andere können bestimmte Dateidownloads blockieren. Überprüfen Sie die Einstellungen in Ihrer Sicherheitssoftware, um festzustellen, ob es eine Einstellung gibt, die Downloads möglicherweise blockiert. Weitere Informationen, einschließlich BCR-Systemanforderungen, finden Sie im Abschnitt Browser-Inhaltsumleitung in der Citrix Virtual Apps and Desktops 7-Produktdokumentation. 2. Browser-Inhaltsumleitungskonfiguration für bestimmte Anwendungsfälle 2.1 Server-Abruf und Server-RenderDefault-Verhalten, wenn BCR deaktiviert ist.

Es erfolgt keine VDA-seitige Ansichtsfensterumleitung an den Client. Dies kann auf das gewünschte Verhalten zurückzuführen sein, das durch BCR-Richtlinien konfiguriert wurde, oder serverfallback kann unbeabsichtigt aufgrund eines Clientumleitungsfehlers aufgetreten sein.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.